Home

Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Aktuelles: Grand Prix von St. Pölten 2017

Flyer Kartrennen 10052017Anmeldung: oeamtczv-st-poelten@gmx.at

Download: Nennformular laden!

 

 

  • ÖAMTC Mitglieder des Zweigvereins St. Pölten erhalten beim Chartern unserer Bavaria 45 Cruiser "JULIA III" 20% Ermäßigung.

Der Zweigverein des ÖAMTC wurde am 21. Juli 1948 mit Sitz in der Landeshauptstadt St. Pölten gegründet. Lange bevor ein Stützpunkt errichtet wurde, erfolgte die Förderung der Gemeinschaft durch Veranstaltungen unter Einbeziehung von motorbetriebenen Fahrzeugen wie Sternfahrten und Bergwertungen etc.

Um Trainingsmöglichkeiten abseits der öffentlichen Straßen zu schaffen, wurde in den 60er Jahren in Markersdorf bei St. Pölten ein Verkehrsübungsplatz errichtet. Dieser diente auch zur Abhaltung von Motorsportveranstaltungen wie Autoslaloms, Rallyes, Kartrennen, usw.

Aus diesen Veranstaltungen sind mehrfach Staatsmeister in allen Kategorien hervorgegangen, wie z.B. Gerhard Kalnay, Franz Wittmann (Rallye) und Jörg Selan (Slalom). Später ersetzten die derzeitigen Fahrsicherheitszentren diesen Verkehrsübungsplatz.

Der Zweigverein bietet Zusatzleistungen, die über die normale Mitgliedschaft des ÖAMTC hinausgehen und ein homogenes Zusammenleben unter den Mitgliedern fördern soll. Über das Jahr verteilt finden diverse Veranstaltungen statt

Mitgliedschaft

Als neugeworbenes ÖAMTC Mitglied können Sie die Erklärung abgeben, dass Sie auch im Zweigverein St.Pölten eingetragen werden und von diesem betreut werden wollen.

Mitglieder des Zweigvereins zahlen nur den normalen Mitgliedsbeitrag des ÖAMTC, bekommen aber diverse Zusatzleistungen und Ermäßigungen.

 

Das Team